Steckbrief

Mission

Die Guuggenmusig Chnuupesager ist eine typisch gut gelaunte und laut schränzende Guuggenmusig, die ihr Wesen vor allem in der Stadt Luzern auslebt. Die Mitglieder fühlen sich in der Fasnachtszeit mitten im buntesten Pulk besonders wohl. Dies ist auch sehr wichtig, gipfelt doch der Hauptzweck unseres Vereinslebens in der aktiven Teilnahme an der LUZERNER FASNACHT. Nebst den umfangreichen Vorbereitungen auf die schönste Woche des Jahres – unsere offiziellen Fasnachtstage beginnen am Schmutzigen Donnerstag und enden am Morgen des Aschermittwochs – wird auch ausserhalb der Hochsaison ein gutes und freundschaftliches Verhältnis unter den Mitgliedern gepflegt. Zu einem abgerundeten Steckbrief gehören selbstverständlich auch nachfolgende Stationen:

Gründung und Meilensteine

Es war Sommer 1979 als Roli Furrer und Andreas Hongler bei einem kühlen Bier den festen Willen bekundeten, eine neue  Guuggenmusig in Luzern zu gründen. Am 09.09.1979 war es dann so weit, dass sich in der Garage von Andreas‘ Eltern 14 Nasen zusammen fanden, um die konstituierende GV durchzuführen. Eine aufgestellte Schar diskutierte lebhaft und machte Vorschläge, wie dieser Verein zu funktionieren habe. Und am Schluss waren wir uns einig: Gemeinsam packen wir alles an! Natürlich musste auch ein Name für unser neugeborenes Kind gefunden werden. Diverse Vorschläge mit Schränzer, Guugger, Geischter, usw. wurden eingebracht, doch irgendwie gab es diese Ausdrücke bereits. In einem alten Luzernerbuch mit dem Titel „uurchigi Lozärneruusdröck“ fanden wir dann endlich unseren unverkennbaren Namen „Chnuupesager“. Damit war der Startschuss für eine mittlerweile über 35-jährige tolle Vereinsgeschichte gefallen.

1980 – an unserer ersten Fasnacht – begann alles mit dem Sujet „Humor“:Fasnacht 1980 - Humor (Steckbrief)

1989 feierten wir mit dem Sujet „Carnevale Venezia“ den 10-jährigen Geburtstag:Fasnacht 1989 - Carnevale Venezia (Steckbrief)

1999 zelebrierten wir mit dem Sujet „Jubiläums-Ballett“ unser 20-jähriges Bestehen:Fasnacht 1999 - Jubiläums-Ballett (Steckbrief)

2009 startete für uns die Fasnacht mit dem Sujet „Chnuupesager“ zum 30. Mal:Fasnacht 2009 - Chnuupesager (Steckbrief)

2019 jährt sich unser Vereinsleben dann tatsächlich das 40. Mal. Am Schmutzigen Donnerstag vom 28.02.2019 feiern wir dann „40 Jahre sind noch lange nicht genug!“ oder „Wir sind nicht reif für die Insel!“. Vielleicht werden wir ja dann sogar einmal an die Copacabana pilgern, oder? „Keep on dreaming, baby!“. Genau das ist der Stoff, aus dem Visionen gefertigt werden. Fasnacht 20x9 - Copacabana (Steckbrief)

Guuggenmusig Luzern

Facebook
YouTube